5 Definitionen

von Marketing

Inhalt

Artikel teilen
Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on xing
Share on telegram

Profit - Das universelle Credo der Wirtschaftswelt

Profit - Das universelle Credo der Wirtschaftswelt

Jeder Wirtschaftsakteur, egal ob Unternehmen, Einzelperson, multinationaler Konzern oder NGO, braucht Einnahmen, um in einem äußerst dynamischen Markt zu funktionieren und sich vor allem entwickeln zu können, der vom skrupellosen Wettbewerbsrecht dominiert wird. . 

Der Gewinn, der auch das zentrale Ziel jeder wirtschaftlichen Tätigkeit ist, kommt im Allgemeinen aus Gütern und Dienstleistungen, die einem bestimmten Marktsektor angeboten werden. Je größer der Kreis der kaufbereiten Kunden ist, desto besser sind die Chancen, dass das Produkt verkauft wird. 

Es scheint einfach, fast mathematisch, aber dieser Prozess ist tatsächlich sehr komplex, und die eigentliche Anstrengung besteht darin, den Käufer davon zu überzeugen, das Angebot des betreffenden Unternehmens zu kaufen und zu bevorzugen. 

Dieser Prozess fällt unter den Bereich Marketing und beinhaltet im Wesentlichen die Beeinflussung der Entscheidung des Verbrauchers zugunsten des Anbieters von Produkten oder Dienstleistungen. Einfach ausgedrückt würde dies in den Worten übersetzt werden: „Sie brauchen, was wir bieten! Kaufen Sie bei uns, nicht bei anderen „.

Was ist Marketing?

Das Feld ist sehr groß und entwickelt sich mit der schwindelerregenden Dynamik des Marktes und durchläuft in einigen Fällen sogar noch schnellere Mutationen, so dass manchmal bestimmte Arten des Marketings die Märkte strukturieren. Dies ist ein umgekehrtes Phänomen als der natürliche Verlauf des Angebots-Nachfrage-Mechanismus.

Da das Thema generisches Marketing so komplex ist, gibt es mehrere Definitionen, die alle unter bestimmten Gesichtspunkten richtig sind, aber nicht erschöpfend sind. Wir werden die 5 wichtigsten dieser Definitionen überprüfen, die das Wesen und die Hauptmerkmale des Marketings am besten erfassen:

Marketing Bedeutung:  „Ausrichtung eines Unternehmens auf die Förderung des Absatzes durch Betreuung der Kunden, Werbung, Beobachtung und Lenkung des Marktes sowie durch entsprechende Steuerung der eigenen Produktion“ 

2. Reihe von Maßnahmen?

Marketing ist jedoch nicht nur eine Reihe von Maßnahmen, sondern sogar ein Forschungsfeld und ein Referenzsystem im wirtschaftlichen Handeln. 

Unter diesem Gesichtspunkt kann das Thema Marketing definiert werden als die Konzeption über die Organisation und Entwicklung von Handelsaktivitäten, die darauf abzielt, Produktion und Angebot entsprechend den wichtigsten oder dringendsten Bedürfnissen der Verbraucher zu harmonisieren. 

Es handelt sich um eine Reihe von Techniken und Methoden, die darauf abzielen, die Verbrauchernachfrage zu untersuchen und die Anforderungen des Marktes so effizient wie möglich zu erfüllen, natürlich mit maximalem Gewinn für den Anbieter.

3. Kohärenten Prozess

Marketing hat nicht nur eine Reihe von Aktivitäten, ein Studien- und Forschungsgebiet, sondern auch die Größe eines Prozesses, weil es einem Muster folgt, das auf bestimmten festen Orientierungspunkten basiert, von bestimmten Prämissen und Zielen ausgeht und dann von Stufe zu Stufe erfüllt seinen Zweck, indem es Lösungen findet und Geschäftspraktiken optimiert, die darauf abzielen, die Sichtbarkeit und Nachfrage des Produkts auf dem Markt zu erhöhen. 

Kurz gesagt, diese Perspektive definiert Marketing als einen kohärenten Prozess, der aus einer Reihe analytischer, strategischer und operativer Aktivitäten besteht, die zusammen die Aufgabe haben, das Unternehmen auf eine Reihe bestehender Möglichkeiten zu lenken oder neue zu identifizieren, mit dem letztendlichen Ziel, die Unternehmen wachsen und mittel- und langfristig profitabler werden.

4. Unternehmens Philosophie

Eine weitere sehr wichtige Dimension des Marketingkonzepts ist die ideelle

Einige Experten haben sogar argumentiert, dass dies nicht nur ein einfacher Abschnitt der Ökonomie ist, sondern sogar eine Unternehmensphilosophie, ein Modus vivendi des Wirtschaftsakteurs und auch ein System kaufmännischen Denkens

Unter diesem Blickwinkel kann Marketing als eine neue ökonomische Perspektive, ein neues Denken, ein Paradigma definiert werden, das den Nutzen des Unternehmens durch die Erfüllung der Verbraucherbedürfnisse in den Mittelpunkt stellt. 

Dieses Ziel wird mit einer breiten Palette von Modalitäten verfolgt, die auf die Anpassung von Produkten, Preisen, Vertrieb und anderen theoretischen und praktischen Aktivitäten abzielen, die alle auf der Grundlage vorhersehbarer wissenschaftlicher Methoden und Techniken programmiert und organisiert werden.

5. Komplexes Prozesssystem

Es gibt auch eine globale Beschreibung, die darauf abzielt, alle spezifischen Elemente des Marketings in eine schlüssige Definitionsformel einzubeziehen. 

Nach diesem Erklärungsmodell ist Marketing ein komplexes Prozesssystem zur Strukturierung, Planung und Durchführung von DesignPreisgestaltung, Förderung und Vertrieb von Ideen, Waren und Dienstleistungen, um einen Austausch zu schaffen, der den Zielen der Organisation entspricht. 

Auf diese Weise formuliert, deckt die Definition von Marketing meist die grundlegenden Elemente ab, die dieses zunehmend erforschte und lebendige Feld ausmachen.   

Fazit:
Marketing – eine lebenswichtige Funktion der Wirtschaft

Egal wie viele Definitionen es erhält, das Marketingkonzept und das gesamte angrenzende Feld erweisen sich nicht nur als besonders komplex, sondern auch als sehr dynamisch

Die Art und Weise, wie Marketing im letzten Jahrhundert die Szene der wirtschaftlichen Aktivitäten erobert hat, beweist, dass es viel mehr ist als eine einfache Disziplin, Theorie oder eine Reihe von Geschäftspraktiken.

Die Stabilität und Geschwindigkeit, mit der sich das Thema von Jahr zu Jahr weiterentwickelt und nuanciert, qualifiziert Marketing als einen echten organischen Prozess der Gesellschaft, ein intrinsisches Phänomen, das für das reibungslose Funktionieren der Gesellschaft notwendig ist, und sogar als Infrastruktur von Prinzipien und Verhaltensrichtlinien für alle Wirtschaftsakteure. Vom Markt, sowohl Anbieter als auch Verbraucher.

Artikel teilen
Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on xing
Share on telegram
Weitere Artikel
heausforderungen marketing challenges chess blue
Marketing
Top 3 Herausforderungen

Jeder Plan des Lebens, der Gesellschaft, der Welt, in der wir leben, fällt unter die rücksichtslose, aber voller Überraschungen, Macht ewiger Veränderung. Und welcher Bereich könnte der beste Vertreter dieses Gesetzes des Universums sein, wenn nicht die Geschäftswelt?

Weiterlesen »
office, accounting, economy
Tools
Buchhaltung leicht gemacht

Lexoffice ist für Gründer und Unternehmen geeignet, die keine oder wenige Kenntnisse in der Buchhaltung haben und sich mit allem Einsatz ihrem Kerngeschäft widmen wollen. Man benötigt einen Arbeitsplatz von dem man sich Online bei Lexoffice anmeldet und kann beginnen…

Weiterlesen »
Marketing design purple blue turquoise blog icons
ABC´s
5 Definitionen

Nach dem Duden Worterbuch ist Marketing „Ausrichtung eines Unternehmens auf die Förderung des Absatzes durch Betreuung der Kunden, Werbung, Beobachtung und Lenkung des Marktes sowie durch entsprechende Steuerung der eigenen Produktion“…

Weiterlesen »
Wir helfen gerne

Marketing ist kein Hexenwerk. Wir helfen Ihnen, den Grundstein für das Marketing Ihres Unternehmens zu legen.

Wählen Sie eine der 2 Optionen:
1. 15 Min. Beratungsgespräch für den Erstkontakt und zu sehen ob wir zusammenarbeiten können.
2. 1 Stunde Beratung für 100 € / Stunde, bei der wir bereits mit der Lösung Ihrer Marketingprobleme beginnen.

15 Min1 Std